Zum Newsletter anmelden

Jetzt kostenlosen Newsletter abonnieren und einmal im Monat neue Ideen, interessante Artikel, Inspirationen und viele Tipps erhalten! Wir geben Ihre Daten nicht weiter! Eine Abmeldung ist jederzeit möglich.
I agree with the Nutzungsbedingungen
 

Kennenlern-Angebot

Wir laden Sie herzlich ein zu einem kostenlosen und unverbindlichen Kennenlern-Gespräch.

Verlieren können Sie ein paar Minuten Ihrer wertvollen Zeit. - Gewinnen können Sie den dauerhaften Erfolg, den Sie sich wünschen.

 

Kontakt

Tel.: 06181 – 66 27 90
Ihre Nachricht an uns
Gotscharek & Company GmbH
Ihre Experten für
Projektarbeit, Prozesse und IT

 

 
 

How-to-Videos

How-to-Videos zur Umsetzung von Business Excellence EFQM in der Praxis

Auf dieser Seite finden Sie viele hilfreiche Ansätze in Erklärvideos und Webinaraufzeichnungen zur praktischen Umsetzung von Business Excellence mit dem EFQM-Modell in Ihrem Unternehmen.

 

Video Motivation für eine Business Excellence Initiative im Unternehmen generieren

Die Motivation für eine Business Excellence Initiative mit Hilfe des EFQM Modells kann von unterschiedlicher Seite im Unternehmen entstehen. Immer gilt es dabei Menschen dafür zu überzeugen und zu gewinnen.

Der Erfolg einer Business Excellence Initiative steht und fällt mit der Akzeptanz durch die Menschen im Unternehmen.

Ist eine Abteilung oder ein Bereich davon überzeugt, muss das Management dafür gewonnen werden. Umgekehrt muss ein überzeugtes Management seinen Führungskreis und seine Mitarbeiter dafür gewinnen.

Dieses Video bietet Strategien an, wie so etwas gelingen kann.

 

Video Webinarmitschnitt Effektives Starten einer Business Excellence Initiaitive im Unternehmen

Unternehmen, die eine Business Excellence Initiative starten stehen häufig vor der Frage, wie diese organisatorisch einzubinden ist und welche Rollen, Aufgaben und Verantwortlichkeiten dabei zu berücksichtigen sind, um eine möglichst hohe Effektivität zu erzielen.

Dadurch werden Zuständigkeiten frühzeitig geklärt und Konflikte, die zu Reibungsverlusten führen vermieden.

Alleine die Ausbildung eines internen Assessors, der alles richten soll, ist nicht ausreichend.

Zielführend ist das Aufsetzten einer Business Excellence Initiative als Programm. Das Webinar erklärt die Hintergründe.

 

Video Webinarmitschnitt Aufsetzen eines EFQM-Selbstbewertungsprojekts im Unternehmen

Viele Unternehmen und Organisationen, die sich in Richtung „Excellence“ weiterentwickeln wollen, führen auf ihrem Weg regelmäßig Selbstbewertungen durch.

Eine einfache Selbstbewertung ist auch eine sinnvolle Möglichkeit, die Business Excellence Initiative zu starten.

Eine Selbstbewertung ist im Grunde eine Standortbestimmung. Aus den Ergebnissen der Selbstbewertung ergeben sich Ansätze für Verbesserungsmöglichkeiten, die dann priorisiert und umgesetzt werden können.


Die Organisation bewertet sich dabei selbst (evtl. mit externer methodischer Unterstützung) und identifiziert die eigenen Stärken und Verbesserungspotenziale.

In diesem Webinar zeigen wir auf, wie ein Selbstbewertungsprojekt auf Basis des EFQM-Modells vom Grundsatz her ablaufen kann und welche Rollen, Aufgaben und Verantwortlichkeiten dabei zu berücksichtigen sind.

 

Video Webinarmitschnitt Vorbereitung und Durchführung einer einfachen Selbstbewertung nach dem EFQM-Modell

In diesem Webinarmitschnitt unserer Webinarreihe zu Business Excellence stellen wir ein Beispiel für eine einfache Selbstbewertung vor und zeigen, wie man auch ohne umfangreiche Kenntnisse des EFQM-Modells die ersten Schritte auf dem Weg zur Excellence gehen kann.

Eine einfache Selbstbewertung basiert auf den acht Grundkonzepten der Excellence. Diese Grundkonzepte zeigen auf, welche Merkmale eine exzellente Organisation auszeichnen.

Angeleitet von einem Moderator identifizieren die Führungskräfte (und evtl. weitere Know-how-Träger) in einem Workshop die ersten Stärken und Verbesserungspotenziale, aus denen dann konkrete Verbesserungsmaßnahmen abgeleitet werden können.

Mit dieser Webinarreihe zu Business Excellence greifen wir Fragen auf, die uns im Rahmen unserer Präsenzseminare und unserer Praxisarbeit gestellt werden und geben Antworten darauf.

 

Video Webinarmitschnitt Vorbereitung und Durchführung einer ausführlich Selbstbewertung nach dem EFQM-Modell

In diesem Webinarmitschnitt zeigen wir heute ein Beispiel für eine ausführliche Selbstbewertung nach dem EFQM Modell.

Dabei wird das Assessment von unternehmenseigenen, ausgebildeten Assessoren durchgeführt.

Wir gehen auch auf das EFQM Management Dokument als erste Bewertungsgrundlage sowie auf die RADAR-Logik zur strukturierten Betrachtung und Bewertung der Leistung der Organisation ein.

Mit Hilfe dieses ausführlichen Ansatzes ist es möglich eine nach Punkten bewertete Aussage zu allen Kriterien und Teilkriterien des Modells zu treffen (inkl. Stärken und Verbesserungspotenzialen).
Durch Vergleich der Punktzahlen von Assessment zu Assessment lässt sich der Fortschritt auf dem Weg zur Business Excellence messen.

 

Video Webinarmitschnitt Business Excellence - Die offiziellen Anerkennungen von EFQM und ILEP

Im letzten Webinar unserer Webinrarreihe zu Business Excellecne in diesem Jahr beschäftigen wir uns mit den Anerkennungen von EFQM und ILEP, die man einerseits durch Begutachtungen und andererseits durch die Teilnahme an den Preisverfahren auf nationaler und europäischer Ebene bekommen kann.

Unabhängig davon, ob man erfolgreich ist, erhält man durch die Validatoren bzw. Assessoren immer wertvolle Hinweise durch die Fremdsicht, die man zur Weiterentwicklung seiner Organisation nutzen kann.

Sowohl Anerkennungen als auch ein Preisgewinn bieten eine enorme Imagewirkung nach außen und eine entsprechende Marketingwirkung. Darüber hinaus motiviert es alle Beteiligten zum Weitermachen auf dem Weg zur Business Excellence.

Im Webinar informieren wir Sie zunächst über die verschiedenen Begutachtungen (Committed to Excellence, Recognized for Excellence). Im 2.Teil gehen wir auf den Ludwig-Erhard-Preis und den europäischen EFQM Excellence Award ein.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung stimme zu