Zum Newsletter anmelden

Jetzt kostenlosen Newsletter abonnieren und einmal im Monat neue Ideen, interessante Artikel, Inspirationen und viele Tipps erhalten! Wir geben Ihre Daten nicht weiter! Eine Abmeldung ist jederzeit möglich.
I agree with the Nutzungsbedingungen
 
 

News, Beitrage und Fachartikel Blog

Teamperformance im Projekt mit Hilfe von Kennzahlen und KPIs messen

Die Leistungserbringung im Projekt wird maßgeblich durch die Teammitglieder bestimmt. Deren Produktivität nimmt wesentlichen Einfluss auf die termin- und aufwandsgerechte Abarbeitung des Arbeitsumfangs sowie die Qualität der Arbeitsergebnisse. Teammanagement ist daher ein wesentlicher Erfolgsfaktor im Projektmanagement. Doch welche Einflussfaktoren bestimmen die Teamproduktivität und wie kann diese gemessen werden?

 

Transformationale Führung – erzeugt Sinn. Leadership Survey 2018 bestätigt.

Wie wollen Fachkräfte geführt werden? Eine aktuelle Studie der Online-Jobbörse Stepstone und der Managementberatung Kienbaum ging dieser Frage nach. Dafür wurden rund 13.500 Fach- und Führungskräfte befragt. Die ideale Führungskraft sieht in den Augen der meisten Befragten so aus: Sie dient als Vorbild und vermittelt eine Vision, die die Mitarbeitenden motiviert (transformationaler Führungsstil). Gleichzeitig formuliert sie konkrete Ziele und gibt konstruktives Feedback (strategische Führung). Neun von zehn Befragten würden es vorziehen, so geführt zu werden. 84 Prozent ist es zudem wichtig, dass ihre Führungskraft werteorientiert handelt und die Selbstständigkeit der Mitarbeiter fördert (ethische Führung). Fachkräfte wissen also, was sie wollen und was sie nicht wollen.Führen.

  Ein Artikel von unserer
  Kooperationspartnerin und Gastautorin
  Dr. Christine Scheitler

 

Agile Transformation – Agile Leadership

Agil sein ist heute in der VUKA-Welt und im Rahmen der digitalen Transformation unabdingbar, da der technologische Wandel die Geschäftswelt mit hoher Geschwindigkeit verändert. Es gilt sich auf die permanent ändernden Rahmenbedingungen einzustellen, um den Anschluss nicht zu verlieren.

Agil sein bedeutet flexibel und dynamisch auf Umfeld- und Rahmenbedingungen reagieren zu können, die ständig im Fluss sind. Vor dem Hintergrund der Digitalisierung und des disruptiven Wandels gilt Agilität als überlebenswichtig für Unternehmen. Neue Konzepte der Führung müssen im Rahmen der agilen Transformation her.

Agile Leadership fordert ein neues Führungsverständnis und -verhalten (Servant Leader). Hierarchiedenken, unflexible Führungsrichtlinien, lange Entscheidungswege passen hierzu nicht mehr.

Die Form der Zusammenarbeit in agilen Teams unterscheidet sich sehr deutlich – Während in klassischen Projekten eine starke Steuerung üblich ist, stehen in agilen, iterativ ablaufenden Projekten die Selbstorganisation und Selbstverwaltung der Teams im Vordergrund. Das sind die zentralen Charakteristiken agilen Managements. Selbstführung geht vor Mitarbeiterführung. Dadurch steigen die Mitarbeitermotivation und damit auch die Produktivität immens.

Agile Leadership (Agile Führung) befasst sich mit Führung im agilen Umfeld. Hier braucht es ein neues Verständnis von Führung und eine neue Führungshaltung. Führung durch Dienen (Servant Leadership) ist hier das Schlagwort. Führung als Dienst am Geführten, nicht das beherrschende Führen.

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung stimme zu